TRIGGERPUNKTTHERAPIE

Bei dieser Therapie wird über den Druck der Finger auf Muskelverspannungen (Triggerpunkte) eine Entspannung des verhärteten Gewebes erreicht. Damit lassen sich schnell und einfach diffuse und komplexe Schmerzsyndrome behandeln. Diese Triggerpunkte korrelieren sehr stark mit Akupunkturpunkten. Das heißt, dass über 70% dieser schmerzhaften Punkte an den selben Stellen wie Akupunkturpunkte lokalisiert sind. Die Triggerpunkttherapie eignet sich auch sehr gut als Ergänzung bei anderen Therapieformen.

Kontakt